Topic: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Hallo,

ich habe einen gebrauchten Multiface 1 mit Cardbus Interface gekauft.
Ich m?chte gerne einen ADA8000 AD/DA an den ADAT-In/OUT anschliessen.
Ich arbeite unter Windows mit Cubase-Essential 5.
HDSP Hardware rev.17
Treiber hdsp_wdm_3082

Das Problem:

Sobald ich Cubase starte bekomme ich bei anliegendem Signal an einem der ADAT-IN 1-8 von zeit zu zeit einen kleinen knackser (im HDSP Mixer sichtbar) am Software-Out 1-8, der dann an den jeweiligen Ausgang AN 1-8 durchgemixt wird.

etwaige L?sungsvorschl?ge?

Gru?

plo

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Wie sind die Ger?te synchronisiert?

mfg
Daniel Fuchs
RME

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Hi Daniel,

?ber den ADAT-IN Sync. Es wird auch als In-Sync angezeigt.
Wenn Cubase nicht gestartet ist h?rt sich alles auch ganz normal an.
Ich habe schon alle Configurationsm?glichkeiten MASTER/SLAVE 44/48Khz durchprobiert.
Desweiteren habe ich die das ganze auch schon unter Linux ausprobiert mit dem gleichen Resultat.


mfg
Plo

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Hallo,

was ist das f?r ein Laptop? Was hat der an Cardbus-Controller?
Eingangsseitig keinerlei Knackser?


mfg
Daniel Fuchs
RME

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Moin plotzke,
benutze seit Jahre auch dieses setup.
Latitude Laptop, Cardbus, Multiface1, ADA8000, WinXP, Nuendo / Cubase...
Ich habe das Multiface und das ADA per WC geclockt.
Also 2x Lightpipe ADAT In/Out 1x BNC auf WC out RME -> WC In ADA8000
RME als Master
ADA hinten: SYNC -> WC In
Achte bitte auf die richtige Impendance von 75 Ohm auf dem Coax BNC Kabel.
Ist ein wenig aufwendiger mit einem Kabel mehr, daf?r hatte ich keinerlei aussetzter oder knackser.
Soweit ich mich erinnere, hatte ich auch Probleme  als ich nur per ADAT gesynct habe.

Hoffe es hilft.
Michael

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Danke Unborn,

werde ich heute abend gleich ausprobieren.

Plo

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Leider keine Ver?nderung.
Aber mir ist aufgefallen, dass es auf den hinteren ADAT-Kan?len schlimmer ist.

Plo

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Hi,
Die knackser sind auch auf dem Eingangkanal in der Aufnahme.

Ich habe das Setup jetzt auf zwei Laptops ohne h?rbaren Unterschied ausprobiert.


Laptop 1: Acer Aspire 5684LMI

00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Mobile 945GM/PM/GMS, 943/940GML and 945GT Express Memory Controller Hub (rev 03)
00:01.0 PCI bridge: Intel Corporation Mobile 945GM/PM/GMS, 943/940GML and 945GT Express PCI Express Root Port (rev 03)
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) High Definition Audio Controller (rev 02)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 1 (rev 02)
00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 2 (rev 02)
00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 3 (rev 02)
00:1c.3 PCI bridge: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) PCI Express Port 4 (rev 02)
00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controller #1 (rev 02)
00:1d.1 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controller #2 (rev 02)
00:1d.2 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controller #3 (rev 02)
00:1d.3 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB UHCI Controller #4 (rev 02)
00:1d.7 USB Controller: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) USB2 EHCI Controller (rev 02)
00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev e2)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 82801GBM (ICH7-M) LPC Interface Bridge (rev 02)
00:1f.2 IDE interface: Intel Corporation 82801GBM/GHM (ICH7 Family) SATA IDE Controller (rev 02)
00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 82801G (ICH7 Family) SMBus Controller (rev 02)
01:00.0 VGA compatible controller: nVidia Corporation G73 [GeForce Go 7600] (rev a1)
04:00.0 Ethernet controller: Broadcom Corporation NetLink BCM5787M Gigabit Ethernet PCI Express (rev 02)
05:00.0 Network controller: Intel Corporation PRO/Wireless 3945ABG [Golan] Network Connection (rev 02)
06:00.0 FireWire (IEEE 1394): VIA Technologies, Inc. VT6306 Fire II IEEE 1394 OHCI Link Layer Controller (rev c0)
06:02.0 Multimedia controller: Philips Semiconductors SAA7131/SAA7133/SAA7135 Video Broadcast Decoder (rev d1)
06:04.0 CardBus bridge: ENE Technology Inc CB-712/4 Cardbus Controller (rev 10)
06:04.1 FLASH memory: ENE Technology Inc ENE PCI Memory Stick Card Reader Controller (rev 01)
06:04.2 SD Host controller: ENE Technology Inc ENE PCI Secure Digital Card Reader Controller (rev 01)
06:04.3 FLASH memory: ENE Technology Inc FLASH memory: ENE Technology Inc: (rev 01)
06:04.4 FLASH memory: ENE Technology Inc SD/MMC Card Reader Controller (rev 01)
07:00.0 Multimedia audio controller: Xilinx Corporation RME Hammerfall DSP (rev 11)

Laptop 2: Alter Acer Travelmate 291lci
mit ENECB1410 Cardbus Controller

Danke

Plo

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Heyho,
schreibe doch mal Bitte dein Config auf.
Welches Windows, usw.
Und sorry ob der Bl?den Nachfrage, Du gehst ?ber ASIO RME und nicht ?ber MME oder DirectX ?
Werd morge fr?h noch einmal gegenchecken.

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

windows XP
ASIO RME
Cubase Essential 5 mit Update auf 5.1.1

Danke

11 (edited by Unborn 2010-01-25 17:05:15)

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Moin Plotzke,

habe hier alles mal aufgebaut bei mir.
L?uft ohne Probleme. Keine aussetzer oder Knackser, weder ?ber AnalogIn noch ADAT.
Gesynct ist wie oben beschrieben, wobei ich auch testweise ?ber ADAT gesynct habe und auch keine Probleme hatte.
Habe ein Test Projekt mit 16 Spuren f?r 30 Minuten Recordet, alles sauber.

Habe mich mal im Netz etwas schlau gemacht, bez?glich des Chipsatzes in deinen beiden Acer.
Erstens habe ich die Firma noch nie geh?rt, zweiten scheint das wohl so eine billigfirma wie VIA zu sein.
Hardware langt zum Surfen und Office, aber nicht f?r Zeitkritische Anwendungen, was Audio Multitrack nun einmal ist.
Denke du hast die Laptops nicht mit dem Ziel ausgesucht, darauf Musik zu Produzieren?
Ansonsten sollte man schon darauf achten, hochwertige Hardware zu kaufen und auf VIA und so etwas verzichten. Zeigt ja auch die C5 Essential und ADA8000...Aber gut...meine Meinung :-O

?ber den Chipsatz des Cardbuses l?uft u.a. auch der SD-Card Reader. Hast du zeitgleich eine SD Card im Schacht ? Schau mal im BIOS ob du dem Cardbus mehr Priorit?t einr?umen kannst.
Laufen irgendwelche Hintergrund Dienste, die periodisch system recourcen verlangen?
Ist schon merkw?rdig, das nur die letzten Eing?nge betroffen sind.

Gru?
Michael

P.s. versuche mal testweise Hardware auszuschalten, wie z.B. WLan / WIFI.
Oder einfach eine 2te Hardware Config in Windows zu Erstellen ohne SD-Card und WLan usw.
Windows fragt dann beim Start, welche es starten soll.

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

Hi,

so habe durch Unborn den Laptop gegen noch nen anderen ausgetauscht, einen HP und damit gehts tats?chlich.
Also Problem gel?st und euch danke f?r die Hilfe.

Plo

Re: Multiface 1 mit Cardbus und ADA8000 an ADAT Sync = knacken auf ADAT

journey
Freut mich das es geholfen hat...